Sie befinden sich hier:  Startseite  » Aktivitäten / Rückblick

"Was verbindest du mit Politik?" - Gemeinschaftskunde mit Bundestagskandidat Biadacz

Am ersten Freitag des Februars 2017 genossen die Schüler und Schülerinnen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums der Mildred-Scheel-Schule (MSS) einen Gemeinschaftskunde-Unterricht der ganz besonderen Art.

Bei dem Besuch des CDU-Bundestagskandidaten des Wahlkreises Böblingen, Marc Biadacz, hatten zwei Klassen der Jahrgangsstufe 1 die Möglichkeit Politik mal anders zu erleben und sich mit einem Politiker auf Augenhöhe auszutauschen.

Nach einer Einführung durch Marc Biadacz selbst, bei der er den Anwesenden von seiner politischen Laufbahn und seinen Vorstellungen berichtete, forderte er auch die Schüler dazu auf, das Wort zu ergreifen. "Was verbindest du mit Politik?", war dabei eine seiner Leitfragen, die die Schüler zum Nachdenken anregen sollten. Schnell war offensichtlich, dass Jugend und Politik durchaus zwei Begriffe sind, die zusammengehören. Obwohl ein Teil der Schüler offen gestand, dass sie sich nicht vollständig in die Politik einbezogen fühlen und sich mehr Aufmerksamkeit von den Politikern wünschen, läge die Wahlbeteiligung der Anwesenden bei der nächsten Bundestagswahl im September laut kurzer Nachfrage doch beinahe bei 100 Prozent.

Trotzdem könne man noch einiges verbessern, war die Meinung der Schüler, denn mit aufrichtigem Interesse und durch direkten Kontakt der Politiker zu den jungen Leuten, könne man noch viel mehr bei ihnen bewegen. Wichtig sei es, auf Themen wie Bildung, Berufschancen oder soziale Medien einzugehen, die junge Leute wirklich interessierten. "Wer, wenn nicht die Schüler und Schülerinnen von heute, wird die Politik von morgen gestalten?" betonte Marc Biadacz hierbei, der vor 17 Jahren an der MSS sein Abitur gemacht hatte.

Mit seinem Besuch und den damit verbundenen Bemühungen machte er in Bezug auf die Vorschläge der Jugendlichen einen Schritt in die richtige Richtung. Eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten aller Parteien, die Chancen auf den Einzug in den Bundestag haben, und die Teilnahme an der Juniorwahl werden weitere Schritte sein, im Wahljahr 2017 junge Leute an der MSS für Politik zu begeistern.

 

Leticia dos Santos (S12/4, Text) und Steffen Straube-Kögler (Foto)


Foto:

Der Böblinger Bundestagskandidat Marc Biadacz (Bildmitte) hielt an seiner früheren Schule einen Vortrag über Jugendliche und Politik.

 

DSB
MSSR


MAIL


MOODLE